ACR-​RAUSCHERContainerdienst und Entsorgung

Erde & Aushub - fachgerechte Entsorgung von Gartenerde, Erde und Aushub

Information zur richtigen Entsorgung von Erde und Aushub

Wenn Sie in Ihrem Garten etwas verändern wollen, sei es eine neue Einfahrt, oder Ihre Terrasse vergrößern, auch hier sind wir der richtige Partner für die Entsorgung Ihrer Abfälle.

 

Wir bieten Ihnen hier eine ganze Reihe verschiedener Behälter vom Absetzcontainer über den Abrollcontainer bis hin zum LKW mit Ladekran an. Auf Wunsch sind unsere Absetzcontainer mit 3 cmb und 7 cmb Inhalt hinten mittels einer Klappe zu öffnen, so das Sie diese bequem mittels einer Schubkarre oder ähnlichen Gerätschaften beladen können. Die Abrollmulden verfügen ebenfalls hinten über Türen, so das Sie auch diese bequem beladen können.

 

Zum Thema LKW mit Ladekran finden Sie mehr unter "Schuttabfuhr".

abrollkipper

Abrollmulde zur Entsorgung von Schüttgütern

abrollkipper mit ladekran

Abrollkipper mit Ladekran zum Aufladen

 

Auch Aushub besteht aus unterschiedlichen Materialien!

Aber auch bei der Entsorgung von Erde, Humus, Rotlage, Aushub und Kies gibt es wichtige Regeln zu beachten, wenn Sie Ihre Entsorgungskosten gering halten möchten.


Der Oberboden bzw. Humus incl. den so genannten Rasensoden (oberste Rasenschicht mit Wurzeln und Humus) ist grundsätzlich getrennt zu entsorgen. Dieses Material wird in einer Kompostanlage gesiebt und aufbereitet, so das man die Erde für Neuanlagen wieder verwenden kann. Daher dürfen hier kein Bauschutt oder Betonabbruch enthalten sein.


Sollte Ihre alte Einfahrt aus Asphalt bestehen, so gilt auch hier, zu keiner Zeit den Ausbauasphalt mit dem darunter befindlichen Kies oder Aushub vermischen, bzw. auch nicht mit den alten ausgebauten Betoneinfassungen. Auch der Ausbauasphalt wird wieder recycelt und der Wiederverwertung zugeführt.


Wichtig ist hier, das bis in die Achtziger Jahre der Asphalt teilweise nicht mit Bitumen hergestellt wurde sondern mit Teer. Sollte dies der Fall sein, müsste der alte Asphalt als Sondermüll entsorgt werden.

 

+++ Verantwortliche Erklärung zur Annahme von Bodenaushub +++

Die oben genannten Anforderungen an die Reinheit des Bodenaushubes sind unbedingt zu beachten! Aufgrund dieser Anforderungen bei der Entsorgung von Aushub gelten hier ab sofort strengere Regularitäten, um die Sortenreinheit gewährleisten zu können.

  • Verantwortliche Erklärung zur Annahme/Entsorgung von Aushub - hier ausdrucken

Bitte beachten Sie, dass wir Bodenaushub nur annehmen können, wenn uns die Verantwortliche Erklärung für Entsorgung von Bodenaushub ausgefüllt vorliegt!

 

 

Auflockerung bei der Entsorgung von Aushub beachten!

Bei der Bestellung des Container müssen Sie noch zwei weitere Dinge beachten. Erstens wenn Sie etwas ausgraben, ausbaggern etc. müssen Sie zu dem von Ihnen berechneten Volumen noch ca. 25 % Auflockerung hinzurechnen. Zweitens die maximale Behältergröße für Erdaushub etc. beträgt bei Absetzmulden 7 cmb Inhalt. Die maximale Behältergröße bei Abrollmulden beträgt 9 cmb Inhalt.


Je nach Art und Dichte beträgt des spezifische Gewicht bei Erdaushub 1,4 to bis 1,8 to pro cmb. Somit wiegt ein befüllter Container sehr schnell zwischen 10 to und 20 to.

 

Die passenden Container zum Entsorgen von Erde und Aushub finden Sie unter Abrollmulden.

So finden Sie uns

ACR-Rauscher GmbH

Abfallberatung - Containerdienst - Recycling

 

Plenklweberweg 10

81829 München

 

Tel.: 089 / 957 09 16

Fax: 089 / 42 04 04-44

 

Email: info@acr-container.de

 

Öffnungszeiten:

Mo: 07.00 - 18.00 Uhr
Di: 07.00 - 18.00 Uhr
Mi: 07.00 - 18.00 Uhr
Do: 07.00 - 18.00 Uhr
Fr: 07.00 - 15.00 Uhr